Spezialbaumfällungen

Sie haben ein Problem mit einem Baum?

Wir sind Ihre Lösung!


Ist ein Baum nicht mehr zu Retten, stellt er ein Sicherheitsrisiko dar weil er zu hoch, die Baumkrone zu mächtig ist oder er einen Sturmschaden hat. Dabei ist er problematisch zu fällen, weil er im engen Garten, zwischen Häusern, neben Anbauten oder sonstigen Gebäuden steht, für die beim Fällen eine Gefahr besteht.

Wir fällen und entsorgen Bäume in allen Lagen schnell, gewissenhaft und sauber.

Angebote auf Anfrage

"Information für Hausbesitzer"

Wer Haftet bei Schäden durch umstürzende Bäume bei Sturm/Unwetter oder krankheit

Immer wieder werden ganze Bäume in Gärten umgerissen oder es brechen starke Äste ab. Häufig ist hier die Schuld am Gesundheitszustand des Baumes zu suchen. Hier kann zum Beispiel durch eine alte Verletzung am Stamm Fäule eingedrungen sein. Diese Fäule breitet sich immer weiter im Stamm aus, das Traggerüst des Baumes ist nicht mehr stark genug. Irgendwann hat die von außen kaum sichtbare Fäule den Stamm so sehr geschwächt, dass die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet ist. Meistens sind diese Ereignisse im Voraus abzusehen. Entsteht dennoch einer Person durch den herabstürzenden Baum oder Ast ein Schaden, egal ob es sich um einen gesundheitlichen oder einen materiellen Schaden handelt, kann der Baumbesitzer für diesen Schaden haftbar gemacht werden. Hier muss der Besitzer für die verkehrssicherungspflicht Sorge tragen. Er muss die Sicherheit seines Baumes in einem zumutbarem Rahmen gewährleisten. Aus der Baumkontrolle ergibt sich eventueller Handlungsbedarf am Baum um die Sicherheit für Menschen wieder herzustellen oder zu verbessern.